Startseite Kottmarsdorfer Mühlenseite Mühlenrundweg Ortsplan


Nächster

Schaubacktag
am Sonntag,
26.11.2017
 10-17 Uhr

 Weihnachts-
stollen und
Gebäck

Herzlich Willkommen!

Weitere
Termine

 

 

1999-2017
Natur- und Heimatfreunde Kottmarsdorf e.V.
 
 

 
Kottmarsdorf ist ein idyllisches Dörfchen auf dem Berge, dort wo sich die Flügel der Bockwindmühle drehen, wo es aus dem Backhaus nach frischem Brot und Kuchen duftet und der Wanderer bei einer Rast das herrliche Panorama der Berge und Hügel des Oberlausitzer Landes genießen kann. Hier ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen zur Spreequelle oder für den Aufstieg zum Kottmargipfel.
Seit 1999 gehörte Kottmarsdorf zur Gemeinde Obercunnersdorf, weithin bekannt und international geehrt durch seine über 250 erhaltenen, für die Oberlausitz typischen Umgebindehäuser, die unter Denkmalschutz stehen und dem Ort sein einmaliges Gepräge geben. Seit 2013 ist Kottmarsdorf zusammen mit Eibau, Neueibau, Walddorf, Obercunnersdorf, Niedercunnersdorf und Ottenhain Bestandteil der neu gegründeten Gemeinde Kottmar.
Kottmarsdorf liegt in der schönen Oberlausitz, direkt an der Verbindungsstraße zwischen den Städten Löbau und Neugersdorf. Bereits von weitem sichtbar sind der Kirchturm und die Bockwindmühle.
Wir laden Sie ein, auf diesen Seiten unseren Mühlenrundweg zu entdecken, unsere Vereine mit ihren vielen fleißigen Mitgliedern kennen zu lernen und sich vielleicht Lust auf einen Ausflug nach Kottmarsdorf zu holen. Als Vorgeschmack haben wir einige Ortsansichten zusammengestellt.
Auf der Kottmarsdorfer Mühlenseite finden Sie neben den Öffnungszeiten der Bockwindmühle auch die Termine für unsere Vereinsaktivitäten sowie für die Backtage in der Schaubackstube im Müllerhaus. Also dann, bis bald in Kottmarsdorf!  
 
Postkartenschau in der Museumsstube
"Landwirtschaft auf Postkarten" heißt eine neue Sonderausstellung der Natur- und Heimatfreunde, die seit 20. August 2017 in der Museumsstube an der Bockwindmühle Kottmarsdorf zu sehen ist. Hubert Kreisch aus Görlitz (Jahrgang 1937) ermöglicht auf rar gewordenen Ansichten Einblicke in das Landleben unserer Vorfahren.
Die Motivpalette der zu sehenden Karten reicht von der Frühjahrsbestellung bis zur Ernte, widmet sich Tieren auf dem Bauernhof und lässt auch den Dorfalltag sowie die satirische Auseinandersetzung mit dem Thema nicht aus.
Die Schau im Müllerhaus wird bis zum Sommer 2018 gezeigt und kann während der Backtage des Vereins jeweils von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden.
 

 Unsere Vereine:

 
Natur- und Heimatfreunde Kottmarsdorf  Turnverein Kottmarsdorf
   
 

 Links: